Blue? Blau ist das neue Grün.
Blue Building ist eine Weiterentwicklung des Begriffs Green Building und beschreibt über die wichtigen ökologischen Aspekte des Bauens hinaus, Gebäude die als nachhaltig bezeichnet werden können.

In den 70er und 80er Jahren stand die Farbe Grün für eine ökologische Gegenbewegung. Ökologische Aspekte sollten ökonomischen vorgehen.

Überall im Lande verspürt man, dass das Bewusstsein für energiesparendes und gesundes Bauen wächst. Bio-Lebensmittel und Atomausstieg - Grün und die tragenden Ideen sind mehrheitsfähig geworden. Grün ist längst keine Gegenbewegung mehr, sondern gesellschaftliches Allgemeingut. Ökologie und Ökonomie sind keine Gegensätze, sondern müssen heutzutage zusammen funktionieren. Die Mehrheit akzeptiert das Eine nicht mehr ohne das Andere.

Die ständig steigenden Energiekosten, Sorge um die klimatischen Veränderungen, das steigende Bewusstsein für Dinge wie die Qualität der Raumluft, die Besorgnis um das Trinkwasser und baubiologisch unbedenkliche Baustoffe führen dazu, dass sich Bauherren und Bauunternehmen mit diesen Themen auseinandersetzen.

Bei uns, der „OBW Massivhaus", können Sie sich über „grüne“ Optionen, angefangen von hocheffizienten Heiz- und Klimaanlagensystemen, kontrollierter Raumlüftung, Brauch- und Regenwassernutzung, der Nutzung regenerative Energiequellen bis zu ökologischen Baustoffen ausführlich beraten lassen. Wir sind froh, wenn sie mit uns die Möglichkeiten der verschiedenen technischen Konzepte und Ihrer Budgetmöglichkeiten besprechen und so Ihr ganz persönliches „grünes“ Konzept entwickeln.

 

OBW Massivhaus

(033652) 825948

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.